homöopathie

Anti-Globuli-Lobbyistin Natalie Grams beichtet unter Druck des HomoeopathieWatchblog, wer ihr Gehalt bezahlt: Ärzte und Heilpraktiker sind nicht erfreut, dass sie ihre eigene Gegnerin NG über eine Zwangsabgabe des Konsumentenbundes bezahlen – hier der Beleg

Dieser Inhalt ist exklusiv für Globuli-Club-Mitglieder, die mit ihrem Passwort den Blog-Artikel lesen können. Noch keine Mitglied? Jetzt ist d i e Gelegenheit, über alle politischen Fragen rund um die Globuli-Gegner informiert zu sein. Wie? Einfach Mitglied werden. Wie? Für einen Muffin plus einen Kaffee/Tee pro Monat. Infos im Menü unter „Globuli-Club“ oder einfach eine E-Mail an redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de schicken. Danke, Ihr Christian J. Becker

homöopathie

Wie Wissenschaftler Dr. Jens Wurster und Prof. Michael Frass et al. die Anti-Homöopathie-Lobby-Gruppe INH erfolgreich unter Druck setzen: hier zwei Beispiele

Dieser Inhalt ist exklusiv für Globuli-Club-Mitglieder, die mit ihrem Passwort den Blog-Artikel lesen können. Noch keine Mitglied? Jetzt ist d i e Gelegenheit, über alle politischen Fragen rund um die Globuli-Gegner informiert zu sein. Wie? Einfach Mitglied werden. Wie? Für einen Muffin plus einen Kaffee/Tee pro Monat. Infos im Menü unter „Globuli-Club“ oder einfach eine E-Mail an redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de schicken. Danke, Ihr Christian J. Becker

homöopathie

7000 Teilnehmer beim 1. Internationalen Online-Homöopathie-Kongress

Viele nationale und internationale Größen der Homöopathie konnten die Veranstalter des 1. Internationalen Online Homöopathie Kongress „United to heal“ (Link) für Vorträge über Homöopathie gewinnen, z.B. Dr. Rajan Sankaran oder Dr. Dario Spinedi. Und die Veranstalter Gabi Schörk, Doris und Matthias Berner stießen mit ihrem Kongress auf großes Interesse: 7.000 Teilnehmer nahmen nach Veranstalter-Angaben am Kongress vom 10. bis 20. Januar teil. Sie konnten sich die 40 Vorträge von Homöopathie-Experten online per Video ansehen. Heute am letzten Kongresstag können ab 14 Uhr alle Vortrags-Videos bis morgen angesehen werden (Link), wie die Veranstalter in einer Mitteilung schreiben.     Die meisten

homöopathie

Österreichische Ärzte für Homöopathie werden von ihrer Agentur mit gefälschten Social Media-Postings betrogen, berichtet Tageszeitung

Dieser Inhalt ist exklusiv für Globuli-Club-Mitglieder, die mit ihrem Passwort den Blog-Artikel lesen können. Noch keine Mitglied? Jetzt ist d i e Gelegenheit, über alle politischen Fragen rund um die Globuli-Gegner informiert zu sein. Wie? Einfach Mitglied werden. Wie? Für einen Muffin plus einen Kaffee/Tee pro Monat. Infos im Menü unter „Globuli-Club“ oder einfach eine E-Mail an redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de schicken. Danke, Ihr Christian J. Becker

hecken grams homöopathie

Offizielle Anfrage an G-BA zum Treffen von Vorsitzendem Hecken mit Lobbyistin Grams – Heilpraktiker sieht Verletzung der Unabhängigkeitspflicht bei Hecken

Dieser Inhalt ist exklusiv für Globuli-Club-Mitglieder, die mit ihrem Passwort den Blog-Artikel lesen können. Noch keine Mitglied? Jetzt ist d i e Gelegenheit, über alle politischen Fragen rund um die Globuli-Gegner informiert zu sein. Wie? Einfach Mitglied werden. Wie? Für einen Muffin plus einen Kaffee/Tee pro Monat. Infos im Menü unter „Globuli-Club“ oder einfach eine E-Mail an redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de schicken. Danke, Ihr Christian J. Becker

homöopathie und globukalypse

Was sind Stärken und Schwächen der Skeptiker und Anti-Homöopathie-Lobby? Analyse vor ihrem geheimen Treffen in Essen am 19.1.

Ein Kommentar von Christian J. Becker, HomoeopathieWatchblogger, Verbraucher-Journalist, Globuli-User In Großbritannien, in Spanien, in USA, in Australien haben sie es geschafft: die Homöopathie an den Rand des Gesundheitssystems zu drängen. Das Werk der Skeptiker und ihrer Auftraggeber aus der Pharmaindustrie ist dort erfolgreich. Dieses Werk setzen sie auch in Deutschland um. Ziel ist es, dass die Homöopathie den Status als Arzneimittel, die Apothekenpflicht und die Erstattung bei Krankenkassen verliert. Und Ziel ist es, über Medienarbeit uns Globuli-Usern die Homöopathie madig zu machen. In Deutschland sind die Skeptiker einerseits durch eine starke PR-Agentur auf einem guten Weg, ihr Ziel zu erreichen.