HomoeopathieWatchblog auf Platz 2 der Google-Suchen vorgerückt

Neun Wochen nach Start ist der HomöopathieWatchblog fast auf dem Mount Everest der Google-Suchen nach Homöopathie-Blogs angekommen: auf Platz 2 liegt der Blog heute (von 7,6 Millionen Suchergebnissen insgesamt).  Vor zwei Wochen lag er noch auf Platz 8 der Suchen bei Google nach „Homöopathie Blog“. Hier die Ränge: (Stand 26.11.) pro-Homöopathie-Blogs: Platz 2: Homoeopathiewatchblog.de Platz 4: Blog Provings.info von Heilpraktiker Jörg Wichmann (Gastautor hier im Blog) Indifferente Blogs: Noch auf Platz 1: DZVhAe-Blog Blogs contra Homöopathie: Platz 17: GWUP-Blog Platz 19: INH-Blog

(Für Club-Mitglieder) Was kann jeder Heilpraktiker und Arzt gegen politische Kampagne gegen Homöopathie tun? Konkrete Handlungsempfehlung, sofort und einfach ohne Verbände umsetzbar

Sie möchten diesen Artikel lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Infos erhalten Sie mit einer E-Mail an mich unter christian.j.becker.redaktion@homoeopathiewatchblog.de oder auch oben im Menü unter „Globuli-Club“.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.

(Für Club-Mitglieder) Foto belegt unerlaubtes Treffen von Josef Hecken (G-BA) und Natalie Grams: Foto exklusiv im Homöopathiewatchblog – demnächst für Club-Mitglieder

Sie möchten diesen Artikel lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Infos erhalten Sie mit einer E-Mail an mich unter christian.j.becker.redaktion@homoeopathiewatchblog.de oder auch oben im Menü unter „Globuli-Club“.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.

claudia Schmidtke CDU

(Für Club-Mitglieder) 12.500 Stimmen – Ergebnisse kippen bei Umfrage der CDU-Abg. Schmidtke gegen Homöopathie hin und her – momentan sieht es nach haushohem Sieg der Skeptiker aus / Aktualisierte Details über Zwischen-Ergebnis im Watchblog

Sie möchten diesen Artikel lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Infos erhalten Sie mit einer E-Mail an mich unter christian.j.becker.redaktion@homoeopathiewatchblog.de oder auch oben im Menü unter „Globuli-Club“.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.

Neuer Globuli-Club: seit 1. Dezember können nur noch Club-Mitglieder den Homoeopathiewatchblog lesen

Der Homöopathiewatchblog wächst.  Ab Dezember erweitere ich die Redaktion um eine Verbraucherjournalistin und Video-Bloggerin. Diese Professionalisierung führt auch dazu, dass seit 1.12. nur noch Mitglieder des Globuli-Club den Blog lesen können, für andere bleiben die Überschriften der > 250 veröffentlichten und auch der neuen Artikel. Dadurch können wir dann zu zweit den Druck auf die Gegner der Homöopathie noch einmal erhöhen und z.B. auch Video-Interviews mit Experten veröffentlichen. Und ich habe dann auch mehr Zeit für PR-Aktivitäten und politische Kontakte pro Homöopathie neben dem Blog. Ein mehr an Power ist auch notwendig, wenn man sieht, dass sich die Kampagne gegen

(Für Club-Mitglieder) Report from Germany on the situation of homeopathy: „Three years left for homeopathy“

Sie möchten diesen Artikel lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Infos erhalten Sie mit einer E-Mail an mich unter christian.j.becker.redaktion@homoeopathiewatchblog.de oder auch oben im Menü unter „Globuli-Club“.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.