homöopathie

„Homöopathie ist in ihren Effekten bei Covid-19 anderen Therapien voraus“: Ergebnis des ersten Corona-Kongresses mit homöop. Wissenschaftlern aus der Türkei, Italien, Deutschland  / Hier der Kongress-Bericht mit zwei Studien

Am 16. Juli fand der weltweit erste Kongress zum Thema Homöopathie und Covid-19 statt, veranstaltet von der Forschungsorganisation Bütad. Wissenschaftler aus der Türkei, Italien und Deutschland stellten u.a. zwei Studien mit 120 Patienten vor. Zwei zentrale Ergebnisse: 1. Alle Covid-19-Patienten konnten mit Homöopathie gerettet werden. 2. Homöopathie ist anderen Therapien voraus. Hier der Kongressbericht, exklusiv im Homoeopathiewatchblog. Das internationale Symposium führte die [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist und wer Sie sind. Dann schreibe ich Ihnen eine Mail mit den Bedingungen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de


homöopathie coronavirus

Welche Erfolge gibt es weltweit bei der Behandlung von Covid-19 mit Homöopathie? Studien und Fallberichte werden heute auf dem ersten Kongress von Wissenschaftlern aus der Türkei, Italien und Deutschland präsentiert

Die Creme de la Creme der Homöopathie-Wissenschaftler* innen mit Erfahrung in der Behandlung von Covid-19 trifft sich heute zum weltweit ersten Homöopathie-Kongress mit Schwerpunkt Coronavirus, um Erfolge der homöopathischen Pandemie-Behandlung vorzustellen und sich auszutauschen. Organisiert wird der Video-Kongress „Homeopathic Miasmatic Approach for Covid-19 and Outcomes Symposium“ von der Forschungsorganisation Bütad mit zahlreichen Referent*innen. Beispielsweise berichtet Fatma Henden über die Erfolge in der [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist und wer Sie sind. Dann schreibe ich Ihnen eine Mail mit den Bedingungen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de


homöopathie

Fallbericht: Erstmals behandelt Arzt für Homöopathie eine Brustkrebs-Patientin, die am Coronavirus erkrankt war

Heute können Sie im Watchblog über den sechsten belegten Corona-Fall lesen, der mit Globuli behandelt wurde. Und wieder ist es eine Premiere: Erstmals veröffentlicht ein Arzt für Homöopathie einen Fallbericht, wie er eine Brustkrebs-Patientin mit Coronavirus-Infektion behandelt. Samuel Hahnemann würde sich am heutigen Welthomöopathietag zu seinem Geburtstag über diesen Fall sicherlich besonders freuen. Weltweit rufen homöopathische Ärzte dazu auf, die Homöopathie gegen das Coronavirus einzusetzen, u.a. die Hahnemann-Gesellschaft aus Deutschland und ÖGHM aus Österreich. Und die türkische Forschungsgemeinschaft BÜTAD veröffentlichte gestern eine erste Studie, die zeigt, dass 83 % der Covid-19-Patienten von einer homöopathischen Behandlung profitierten (Link). Die bisher im Homoeopathiewatchblog veröffentlichten