homöopathie

Fallbericht: Erstmals behandelt Arzt für Homöopathie eine Brustkrebs-Patientin, die am Coronavirus erkrankt war

Heute können Sie im Watchblog über den sechsten belegten Corona-Fall lesen, der mit Globuli behandelt wurde. Und wieder ist es eine Premiere: Erstmals veröffentlicht ein Arzt für Homöopathie einen Fallbericht, wie er eine Brustkrebs-Patientin mit Coronavirus-Infektion behandelt. Samuel Hahnemann würde sich am heutigen Welthomöopathietag zu seinem Geburtstag über diesen Fall sicherlich besonders freuen. Weltweit rufen homöopathische Ärzte dazu auf, die Homöopathie gegen das Coronavirus einzusetzen, u.a. die Hahnemann-Gesellschaft aus Deutschland und ÖGHM aus Österreich. Und die türkische Forschungsgemeinschaft BÜTAD veröffentlichte gestern eine erste Studie, die zeigt, dass 83 % der Covid-19-Patienten von einer homöopathischen Behandlung profitierten (Link). Die bisher im Homoeopathiewatchblog veröffentlichten