homoeopathie weiter bei krankenkassen

Ärztliche Hahnemann-Gesellschaft kämpft mit Protestbrief an Bayern SPD für Homöopathie bei Krankenkassen und in Apotheken

Sie möchten diesen Artikel lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Infos erhalten Sie mit einer E-Mail an mich unter christian.j.becker.redaktion@homoeopathiewatchblog.de oder auch oben im Menü unter „Globuli-Club“.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


skeptiker-homoeopathie

(Für Club-Mitglieder) #esreicht-Video: Heilpraktiker pro Homöopathie machen sich über Skeptiker-Schaf in Video lustig

Sie möchten diesen Artikel lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Infos erhalten Sie mit einer E-Mail an mich unter christian.j.becker.redaktion@homoeopathiewatchblog.de oder auch oben im Menü unter „Globuli-Club“.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


berlin charite Homöopathie studie

(Für Club-Mitglieder) Neue Charité-Studie: 60% der Homöopathie-User suchen Beratung in Apotheke/ 82 % mit guter Erfahrung

Sie möchten diesen Artikel lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Infos erhalten Sie mit einer E-Mail an mich unter christian.j.becker.redaktion@homoeopathiewatchblog.de oder auch oben im Menü unter „Globuli-Club“.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


spd cdu homoeopathie

(Für Club-Mitglieder) Haben SPD und CDU Kampagne gegen Homöopathie und gegen Ärztinnen und HeilpraktikerInnen gestartet?

Sie möchten diesen Artikel lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Infos erhalten Sie mit einer E-Mail an mich unter christian.j.becker.redaktion@homoeopathiewatchblog.de oder auch oben im Menü unter „Globuli-Club“.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


presseresonanz homöopathie

(Für Club-Mitglieder) Media.Watch Homöopathie, heute mit MT über „Studie“ zu Verschwörungstheorien/Globuli

Sie möchten diesen Artikel lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Infos erhalten Sie mit einer E-Mail an mich unter christian.j.becker.redaktion@homoeopathiewatchblog.de oder auch oben im Menü unter „Globuli-Club“.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


homöopathiewatchblog logo homöopathie

Studien Homöopathie

Welche wissenschaftlichen Studien gibt es zu Homöopathie? Was sagen sie konkret für mich als Globuli-Verwender aus? Und: wie werden Studien manipuliert, damit sie ein gewünschtes Ergebnis contra Globuli liefern? Zwei gute Quellen zu Studien: Carstens Stiftung (Link) Homeopathy Research Institute (Link) Seit 2005 erstatten Krankenkassen Homöopathie, nachdem die „Witt-Studie“ die Wirksamkeit bei 80% nachgewiesen hat: Homöopathische Zubereitungen wirken nachweislich und ihre Wirkung ist evidenzbasiert gesichert: Prof. Claudia Witt, Lehrstuhl Komplementärmedizin Zürich, konnte 2005 zeigen, dass 80% der chronischen Erkrankungen durch Homöopathie gebessert und 50% der Patienten von ihrem Leiden befreit werden[1]. In der Folgestudie nach 8 Jahren konnte gezeigt werden,