homöopathie antibiotika

Bayern startet jetzt die wichtigste Studie, wie man Antibiotika durch Homöopathie einsparen kann

Immer mehr Menschen sterben an einer Infektion mit Antibiotika-resistenten Erregern, wie das Fachmagazin Lancet (Studie) meldet. Neue Antibiotika würden kaum erforscht, so die Studienautoren. In Bayern geht man nun einen innovativen Weg: Die Regierung lässt eine renommierte Universität untersuchen, wie Homöopathie als Alternative zu Antibiotika helfen kann. Die Behörden haben jetzt grünes Licht gegeben. Hier die Details zur Studie inkl. Universität: Beauftragt [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist und wer Sie sind. Dann schreibe ich Ihnen eine Mail mit den Bedingungen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de


homoeopathie auge

Größter Verband von Big Pharma macht jetzt offen PR gegen Homöopathie

Bisher fiel Big Pharma durch öffentliche Zurückhaltung gegenüber Homöopathie auf. Aus gutem Grund: In den USA wurde ein weltweit operierender Pharmakonzern dabei erwischt (Link), wie er die Skeptiker-Organisation finanziert hat. Diese ist weltweit für die Schmutzarbeit gegen Homöopathie, Homöopathen und Patienten und weitere Themen zuständig. Doch in Deutschland gibt Big Pharma jetzt seine Zurückhaltung auf: Der größte Verband startet seine PR und [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist und wer Sie sind. Dann schreibe ich Ihnen eine Mail mit den Bedingungen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de


Studie zu Nebenwirkungen der Covid-Impfung: Forscher ermitteln 13 homöopathische Mittel zur Behandlung

Die Homöopathie konnte in Studien bereits ihre Wirkung zur Vorbeugung und Behandlung von Covid-19 belegen – die Berichte finden Sie hier im Watchblog. Aktuell widmen sich die Forscher der Homöopathie einem weiteren Thema: Wie kann die Homöopathie Patienten mit Nebenwirkungen der Covid-Impfungen helfen? Dazu liegt nun die erste Übersichtsarbeit von drei Forschern vor. Sie ermittelten 13 Mittel der Homöopathie für die verbreitetsten [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist und wer Sie sind. Dann schreibe ich Ihnen eine Mail mit den Bedingungen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de


Heilpraktiker

Immer mehr Politiker erklären den Heilpraktiker-Beruf für unverzichtbar

Die Berichterstattung in überregionalen Medien zum Heilpraktiker-Beruf beschränkt sich leider oft darauf, dass einzelne Politiker und Anti-Heilpraktiker-Lobbyisten mit negativen Aussagen zitiert werden. Das spiegelt jedoch nicht die tatsächliche positive Wahrnehmung des Berufs bei Patienten und vielen Politikern wieder. Diese erleben Heilpraktiker und Verbände, die in der politischen Arbeit aktiv sind. Damit diese positive Einstellung von Politikern nicht nur im kleinen Kreis bleibt, bringen der Homoeopathiewatchblog und der Heilpraktiker-Newsblog sie an die Öffentlichkeit. Möglich wird dies dadurch, dass der größte Heilpraktiker-Verband mit über 7.000 Mitgliedern, der Fachverband Deutscher Heilpraktiker (FDH), solche Politiker-Aussagen dem Newsblog zur Verfügung stellt. „Wir erhalten als FDH

homöopathie

Verleumdungskampagne gegen Homöopathie-Studie werde auf dem Rechtsweg beantwortet, kündigt Prof. Frass in Interview an

16 Wissenschaftler unter der Leitung von Prof. Michael Frass begleiteten über 10 Jahre 150 Patienten mit einem speziellen Lungenkrebs. Sie erforschten, wie Homöopathie als Begleittherapie wirkt. Die Ergebnisse gelten als bahnbrechend: die Patienten lebten mit Homöopathie länger und hatten eine bessere Lebensqualität. Nach der Veröffentlichung der Studie in einer renommierten onkologischen Fachzeitschrift startete die Anti-Homöopathie-Lobby eine Verleumdungskampagne gegen Prof. Frass und die Studie. Die Lobby brachte einen österreichischen Verein (der Studien prüft) dazu, öffentlich zu behaupten, bei der Studie gäbe es Datenmanipulation. Viele österreichische Medien griffen dies ungeprüft auf. Ziel der Kampagne ist es, dass die Fachzeitschrift die Studie zurückzieht,

homöopathie grafik

Patienten lieben Homöopathie, wie auch neueste Marktzahlen zeigen: Sie kaufen 87 Prozent selbst

Jedes Jahr sehen die Hersteller von Homöopathika erwartungsvoll auf die neuesten Marktzahlen. Wie viele Globuli haben Patienten gekauft? Wieviel haben Ärzt*innen verordnet? Wie groß ist der Anteil der Homöopathie am gesamten Arzneimittelmarkt für rezeptfreie Medikamente? Wie sind die Veränderungen? Antworten darauf gibt die neueste Marktstatistik eines Pharmaverbandes. Sie zeigt u.a. einen weiterhin hohen Anteil der Homöopathie am gesamten Arzneimittelmarkt für freiverkäufliche Medikamente.  [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist und wer Sie sind. Dann schreibe ich Ihnen eine Mail mit den Bedingungen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de