homöopathie

Schulmedizinische Leitlinie definiert Homöopathie als empfehlenswerte Therapie bei Krebs / Interview mit Prof. Frass

Medien und die Anti-Homöopathie-Lobby versuchen lautstark, ein Tabuthema bei der homöopathischen Therapie zu definieren – Krebs. Ausgerechnet das höchste schulmedizinische Gremium widerlegt nun diese Medien und Anti-Homöopathie-Lobby. Dieses Gremium (AWMF) versammelt die bekanntesten schulmedizinischen Krebs-Organisationen und definiert für die Therapie, wie der Stand der Wissenschaft für die Behandlung von Krebs ist (S3-Leitlinie Komplementärmedizin in der Krebsbehandlung, Link zum PDF – 630 Seiten). Und ausgerechnet das höchste schulmedizinische Gremium spricht sich dafür aus, dass Homöopathie in der Onkologie eingesetzt werden kann: „Es liegen Daten aus einer RCT zum Einsatz von klassischer Homöopathie vor.…aufgrund der stark positiven Ergebnisse dieser Studie [kann] der Einsatz

homöopathie

Bundestag will Homöopathie für Tiere verbieten: Sie können Petition unterzeichnen, um die Therapie zu retten

Homöopathie boomt für Mensch und Tier. Der Boom ruft seit Jahren auch die Gegner der Therapie auf den Plan. In der Humanmedizin versuchen Medien, Lobbys und Politiker die Stimmung und Regeln gegen Homöopathie zu verschärfen. Jetzt ist die Tiermedizin an der Reihe – gleich mit einem Paukenschlag: Der Bundestag will Homöopathie für Tiere im Bereich der Haustiere für Tierhalterinnen und Tierheilpraktikerinnen verbieten. Der Trick des Gesetzgebers (und der Lobbys dahinter) ist einfach, aber durchschaubar. Das Gesetz verbietet die Anwendung von Homöopathika, die nicht für Tiere explizit zugelassen sind. Er unterläuft damit eine langjährige Praxis, in der Tierhalterinnen und Tierheilpraktikerinnen homöopathische

homoeopathie auge

Skeptiker-Sekte versucht, Medien eine manipulierte Meinungsumfrage gegen Homöopathie unterzuschieben

„Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe“: Dieser Satz wird dem ehemaligen britischen Premierminister Winston Churchill zugeschrieben. Diese Strategie will auch die „Skeptiker-Sekte“ (Zitat E. Wunder) aus Rossdorf nutzen.  Sie nahm viel Geld in die Hand und kaufte sich bei einem bekannten Meinungsumfrage-Institut eine Meinungsumfrage – mit deutlich manipulierten Fragen gegen Homöopathie. Welchen Erfolg hat die Umfrage bei Medien?  [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist und wer Sie sind. Dann schreibe ich Ihnen eine Mail mit den Bedingungen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de


homöopathie grafik

Welchen Einfluss hat Corona auf den Einsatz von Homöopathie? Neue Studie gibt Antwort

Jedes Jahr sehen die Hersteller von Homöopathika erwartungsvoll auf die neuesten Marktzahlen. Wie viele Globuli haben Patienten gekauft? Wie viele Homöopathika haben Therapeuten verordnet? Welche Auswirkung hat Corona im ersten Corona-Jahr? Wie wichtig sind Homöopathika für Apotheken?  Wie haben sich die Zahlen im Vergleich zu 2019 ohne Corona entwickelt? Antworten darauf können Sie hier lesen: Antworten gibt die neueste Marktstatistik mit den [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist und wer Sie sind. Dann schreibe ich Ihnen eine Mail mit den Bedingungen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de


homöopathie

Erstmals kandidiert eine Ärztin für Homöopathie für den Bundestag: Im Interview sagt sie, warum / Teil 2 der Kampagne #IchWähleHomöopathie

Am 26. September ist Bundestagswahl. Und erstmals kandidiert eine Homöopathin für den Bundestag: Die Ärztin für Homöopathie Ulrike Fröhlich ist Bundestags-Direktkandidatin der Basisdemokratischen Partei Deutschland/ Die Basis für den Wahlkreis Wiesbaden. Im Rahmen der Kampagne #IchWähleHomöopathie des Homoeopathiewatchblog zur Wahl (Link zur Aktion 1 „Fragen Sie Ihre Abgeordneten und Kandidaten“) möchte ich den Lesern des Blogs auch die Ziele und Motivation von [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist und wer Sie sind. Dann schreibe ich Ihnen eine Mail mit den Bedingungen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de


homöopathie

#IchWähleHomöopathie: Start der Homöopathie-Kampagne des Homoeopathiewatchblog zur Bundestagswahl mit Teil 1 – Fragen Sie Ihre Bundestags-Kandidat*innen, wie sie zur Homöopathie stehen

Die Bundestagswahl in acht Wochen am 26. September wird voraussichtlich eine neue Regierung bringen. Das hat auch Auswirkungen auf die Homöopathie. Die Gefahr weiterer Einschränkungen ist nach der Wahl zu befürchten. Mit dem Homoeopathiewatchblog und Ihnen als Teil der Homöopathie-Community möchte ich die Wahl begleiten und die Stimme für die Homöopathie erheben. Motto der Kampagne des Homoeopathiewatchblog zur Bundestagswahl: #IchWähleHomöopathie. Im Homoeopathiewatchblog werden Sie alle für die Homöopathie relevanten Informationen gut recherchiert und schnell veröffentlicht finden. Aber es bleibt nicht nur bei der Information. Sondern es werden Aktionen dazu kommen, um der Homöopathie politisch Gehör zu verschaffen. Das möchte ich