(Für Club-Mitglieder) Petition für Peter Gøtzsche: Hahnemann-Gesellschaft ruft weltweit zu Unterschriften auf

Jeder dritte Todesfall sei durch die Nebenwirkungen von Medikamenten verursacht. Diese belegte Aussage des renommierten Wissenschaftlers Peter Gøtzsche vom Cochrane Institut hat mit zu seiner Entlassung durch seinen Chef beigetragen. Gøtzsche ist als Pharmakritiker bekannt, sein Chef weniger. Nun gibt es weltweit einen Aufruf von Wissenschaftlern an die dänische Gesundheitsministerin, Peter Gøtzsches Entlassung rückgängig zu machen. Diese brauchen die Unterstützung [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel in voller Länge lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Bitte beschreiben Sie in einer E-Mail an mich ( christian.j.becker.redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de) wie Ihre Verbindung zur Homöopathie ist (beruflich/privat), wie der Name Ihrer Webseite lautet (Pflichtangabe!) und warum Sie die Artikel des Watchblog ganz lesen möchten. Ich werde Ihre Angaben prüfen und Ihnen dann Informationen mailen, wie Sie Mitglied des Globuli-Club werden und wie Sie das Passwort erhalten können.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


(Für Club-Mitglieder) Grams-Fan schaltet Anwalt gegen Apotheke Adhoc ein wegen Lobby-Vortrag an Uni Mainz

Offenbar mißfällt einem Fan von Anti- Homöopathie – Lobbyistin Natalie Grams der Beitrag im führenden Gesundheitspolitik-Magazin Apotheke Adhoc (5 Mio PI/m) über ihren „Vortrag“ am 14.11. an Uni Mainz und Polizeischutz bei einer aufgeheizten Veranstaltung mit Skeptikern (Augenzeugenbericht). Er schreibt auf Twitter folgendes: Was sollte der typische Grams-Fan bei seiner Schulungsveranstaltung in Rossdorf lernen? Bringe Journalisten nicht auf Ideen, sonst [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel in voller Länge lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Bitte beschreiben Sie in einer E-Mail an mich ( christian.j.becker.redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de) wie Ihre Verbindung zur Homöopathie ist (beruflich/privat), wie der Name Ihrer Webseite lautet (Pflichtangabe!) und warum Sie die Artikel des Watchblog ganz lesen möchten. Ich werde Ihre Angaben prüfen und Ihnen dann Informationen mailen, wie Sie Mitglied des Globuli-Club werden und wie Sie das Passwort erhalten können.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


(Für Club-Mitglieder) Homöopathie statt Antibiotika: EU ruft zum EAAD für „Weniger Antibiotika“ am 18.11. auf

Antibiotika sind in der Menschheitsgeschichte ein Segen und Fluch zugleich. Um die negativen Folgen für Mensch und Tier einzudämmen (Bericht im Blog) hat die EU ein Programm aufgelegt. Homöopathie könnte dabei eine wichtige Rolle spielen. Um öffentlich auf das Problem des enormen Antibiotika-Verbrauchs aufmerksam zu machen richtet die EU am 18. November den „European Antibiotic Awareness Day EAAD“ aus. Pünktlich [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel in voller Länge lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Bitte beschreiben Sie in einer E-Mail an mich ( christian.j.becker.redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de) wie Ihre Verbindung zur Homöopathie ist (beruflich/privat), wie der Name Ihrer Webseite lautet (Pflichtangabe!) und warum Sie die Artikel des Watchblog ganz lesen möchten. Ich werde Ihre Angaben prüfen und Ihnen dann Informationen mailen, wie Sie Mitglied des Globuli-Club werden und wie Sie das Passwort erhalten können.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


(Für Club-Mitglieder) NDR sucht Teilnehmer für Anti-Homöopathie-Show

Ähnlich wie SPIEGEL TV und FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG springt der NDR Hörfunk nun auf den Zug „Wir schlachten Globuli-Menschen im Interview, vor der Kamera und am Mikrofon“ auf. Mit einem vorgegebenen Anti-Homöopathie-Drehbuch, aber der öffentlichen Pseudo-Botschaft „Wir vom NDR machen pro-contra“,  soll eine offene, unvoreingenommene Berichterstattung zum Schein vorgegaukelt werden. Titel der Sendung ist: „“Streit um die Homöopathie – Wie [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel in voller Länge lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Bitte beschreiben Sie in einer E-Mail an mich ( christian.j.becker.redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de) wie Ihre Verbindung zur Homöopathie ist (beruflich/privat), wie der Name Ihrer Webseite lautet (Pflichtangabe!) und warum Sie die Artikel des Watchblog ganz lesen möchten. Ich werde Ihre Angaben prüfen und Ihnen dann Informationen mailen, wie Sie Mitglied des Globuli-Club werden und wie Sie das Passwort erhalten können.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


(Für Club-Mitglieder) Apotheke Adhoc berichtet über Polizeischutz für Hahnemann-Gesellschaft wegen Skeptikern

Das gesundheitspolitische Magazin Apotheke Adhoc (5 Millionen Besucherabrufe pro Monat) berichtet über die vorhersehbaren Folgen des Lobbyvortrags von Natalie Grams – Homöopathen mussten vor Ort gegen mögliche Gewalttäter der Skeptiker geschützt werden: Apotheke adhoc schreibt: „Gewaltandrohung gegen die Hahnemann-Gesellschaft: Weil ein Skeptiker auf Twitter ankündigte, „eventuell anwesende Hahnemannianer so richtig platt zu machen“, musste der Vortrag gestern Abend an der [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel in voller Länge lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Bitte beschreiben Sie in einer E-Mail an mich ( christian.j.becker.redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de) wie Ihre Verbindung zur Homöopathie ist (beruflich/privat), wie der Name Ihrer Webseite lautet (Pflichtangabe!) und warum Sie die Artikel des Watchblog ganz lesen möchten. Ich werde Ihre Angaben prüfen und Ihnen dann Informationen mailen, wie Sie Mitglied des Globuli-Club werden und wie Sie das Passwort erhalten können.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.


standard-skeptiker

(Für Club-Mitglieder) Brief an einen österreichischen Skeptiker über fundamentalistische Sekten

Sehr geehrter Herr Magister Kreil, vielen Dank für Ihr Schreiben vom 15.11.2018. Gerne pflege ich den wissenschaftlichen Diskurs mit Kollegen aus dem Bereich Journalismus und PR. Wie viele meiner Kollegen in Deutschland habe ich dabei eine klare Haltung zum Extremismus, anders als in Österreich, wo man sich durch die FPÖ offenbar an den Extremismus und Fundamentalismus schon gewöhnt hat. Wer [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel in voller Länge lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Bitte beschreiben Sie in einer E-Mail an mich ( christian.j.becker.redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de) wie Ihre Verbindung zur Homöopathie ist (beruflich/privat), wie der Name Ihrer Webseite lautet (Pflichtangabe!) und warum Sie die Artikel des Watchblog ganz lesen möchten. Ich werde Ihre Angaben prüfen und Ihnen dann Informationen mailen, wie Sie Mitglied des Globuli-Club werden und wie Sie das Passwort erhalten können.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.