esreicht homöopathie

Hier das Foto des Vandalismus eines Skeptikers gegen die Praxis einer Ärztin für Homöopathie

Am 7. Februar 2020 veröffentlicht ein Skeptiker-Troll dieses Foto einer Vandalismus-Straftat gegen die Praxis der Ärztin für Homöopathie Anne Zipser-Ebner in Hessen auf seinem Twitter-Account. Dabei ist bemerkenswert, dass der Skeptiker offenbar keine Hemmungen hat, sich der Tat brüstet, den Namen der Geschädigten nennt und sich auf einen anderen Skeptiker bezieht: Reinhard Remfort. Das schlägt den Bogen zur Vorbereitung dieser Tat. Siehe [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel in voller Länge lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Bitte beschreiben Sie in einer E-Mail an mich ( christian.j.becker.redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de) wie Ihre Verbindung zur Homöopathie ist (beruflich/privat), wie der Name Ihrer Webseite lautet (Pflichtangabe!) und warum Sie die Artikel des Watchblog ganz lesen möchten. Ich werde Ihre Angaben prüfen und Ihnen dann Informationen mailen, wie Sie Mitglied des Globuli-Club werden und wie Sie das Passwort erhalten können.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.