Twitter für Nicht-Twitterer

Twitter ist nicht irgendeine Social Media-Plattform, deren Inhalte nur digital wichtig sind. Twitter ist für die Homöopathie mit die wichtigste digitale Plattform, da es der Resonanzboden mit den meisten Folgen in der realen Welt ist. Erst passiert etwas auf Twitter, dann übernehmen es Medien, dann machen Politiker daraus Gesetze. So ist es beispielsweise bei den Wahltarifen geschehen, bei denen sich wie bei einer Kettenreaktion der Weg von Twitter in die Politik bis zur Abschaffung 2019 nachvollziehen lässt.

Doch auch positiv lässt sich Twitter für die Homöopathie nutzen. Beispiel Petition #RetteDeineHomöopathie. Erst hat die Homöopathie-Community die Petition getwittert und gebloggt, dann haben Medien darüber berichtet und final haben die Grünen auf ihrem Parteitag den Versuch gestoppt, eine Anti-Homöopathie-Linie im Parteiprogramm zu verankern.

Es lohnt sich also zu lesen, was auf Twitter zur Homöopathie passiert. Dann ist man frühzeitig informiert. Und es lohnt sich, sich für die Homöopathie auch auf Twitter zu engagieren, um zu gestalten und nicht nur geschehen zu lassen.

Tweets des Homoeopathiewatchblog @Watchblog_H
(Hinweis: wenn Sie in das Fenster klicken, können Sie nach unten scrollen, um weitere Tweets zu lesen)

Der Anti-#Homöopathie-Hetzer @EdzardErnst wechselt d Staatsbürgerschaft, so wie es ihm passt (und er persönliche Vorteile sieht + erhält).

Dieses Bäumchen-wechsle-Dich-Spiel hat er auch schon beim Thema #Homöopathie betrieben. Mal Pro, mal Contra - je nach persönlichem Vorteil.

Gegen die Anti-#Homöopathie-Kampagne der @SZ Süddt. Zeitung formiert sich Widerstand - von einer #Heilpraktiker*innen-Initiative: https://homoeopathiewatchblog.de/2020/09/22/gegen-anti-homoeopathie-kampagne-der-sueddeutschen-zeitung-formiert-sich-widerstand-heilpraktikerinnen-initiative-kritisiert-sz/

Heute eine Bekannte informiert über eine Gruppe, die die Homöopathie aus der Erstattung drängen will.
Sie hatte nichts davon gehört (wie viele) und war entsetzt.
Ihre Kinder sind mit Homöopathie gesund geworden.
Ich staune, dass wenige die Attacken kennen. https://twitter.com/Nora_Richter_/status/1306182733136302087

Nora Richter@Nora_Richter_

@HomoopathieB @BHomoopathie @BLAEK_P Die Weiterbildung in Homöopathie ist wirklich sehr wichtig!

Heute Morgen hat @SZ Süddt. Zeitung verkündet, dass sie nur noch negativ über #Homöopathie berichtet.

Heute Abend meldet SZ, dass sie 10 Prozent ihrer Redakteure entlässt. Frage an SZ: Ist Anti-Homöopathie-Hetzer @WernerBartens auch unter d Entlassenen? https://homoeopathiewatchblog.de/2020/09/15/erste-zeitung-gibt-statement-ab-warum-sie-nur-noch-negativ-ueber-homoeopathie-berichtet-was-halten-sie-von-der-sueddeutschen-zeitung-kampagne-gegen-globuli/

Studie mit Corona-Impfstoff wurde eilig gestoppt. Als mögl. Nebenwirkung trat eine Rückenmarksentzündung auf: https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/coronavirus/proband-erkrankt-astrazeneca-stoppt-phase-iii-corona-impfstoff/ -> Die vereinte Lobby von pro-Impf- und Anti-#Homöopathie-Söldnern muss deshalb ihre PR-Maschine zum Relativieren der NW anwerfen 😉

Skeptiker-Trolle rund um Ludger W. @p0etwarri0r
+ @zuckerzucker3
verbreiten Verschwörungstheorie: angeblich wird Skeptiker-Lobby gegen #Homöopathie nicht von einem Konglomerat an Pharmakonzernen (besonders Impfstoffproduzenten) gesteuert und bezahlt.

Wer bezahlt die Anti-#Homöopathie-Lobby? Ihr Sprecher Endruscheit behauptet, d Lobbyisten seien ehrenamtlich aktiv. Das ist widerlegbar. Nur 1 Beispiel: Lobbyistin Natalie Grams erhielt Budget von 2 Skeptiker-Lobby-Organisationen, wie sie öffentlich zugegeben hat.

3.300 Menschen demonstrieren gegen das Berufsverbot gegen Ärzte für #Homöopathie, indem sie die Petition #RetteDeineHomöopathie unterstützen. Helfen Sie mit, indem Sie Petition v
@HahnemannDE
, BÜTAD + @Watchblog_H unterzeichnen. Infos und Link https://homoeopathiewatchblog.de/2020/08/18/berufsverbot-fuer-aerztliche-homoeopathie-droht-erste-online-petition-will-abschaffung-der-zusatzbezeichnung-homoeopathie-verhindern-helfen-sie-mit-und-unterzeichnen-sie-die-petition/

„Petition an die Präsidenten der Landesärztekammern Bayern und Berlin: #RetteDeineHomöopathie - Zusatzbezeichnung Homöopathie” - Jetzt unterschreiben! http://chng.it/jMkwXzHy via @ChangeGER @BLAEK_P @AEKBerlin @Die_Gruenen @GrueneBundestag

Bereits 2.000 Menschen protestieren mit der Petition #RetteDeineHomöopathie gegen das Berufsverbot für Homöopathen. Als #Homöopathie-Fan können Sie mit einem Klick helfen, die Therapie und Therapeuten zu retten. Infos bei https://homoeopathiewatchblog.de/2020/08/18/berufsverbot-fuer-aerztliche-homoeopathie-droht-erste-online-petition-will-abschaffung-der-zusatzbezeichnung-homoeopathie-verhindern-helfen-sie-mit-und-unterzeichnen-sie-die-petition/

@Pascalwho @homeopathy_inh @Watchblog_H Spannend, ob auch die auffallend professionell geführten Twitter-Accounts und Influencer der Anti-#Homöopathie - Lobby künftig über ihre PR-Verbindungen Auskunft geben müssen.
Zur Verhinderung von #Astroturfing VS. #Demokratie wäre das immens wichtig
#Lobbyregister
#stop_hiddenPR

Bald 1000 Menschen haben bereits für Petition #RetteDeineHomöopathie unterschrieben, damit es weiter Ärzte für #Homöopathie gibt, die vom Berufsverbot bedroht sind. Helfen auch Sie mit Ihrer Unterschrift. Link und Infos bei https://homoeopathiewatchblog.de/2020/08/18/berufsverbot-fuer-aerztliche-homoeopathie-droht-erste-online-petition-will-abschaffung-der-zusatzbezeichnung-homoeopathie-verhindern-helfen-sie-mit-und-unterzeichnen-sie-die-petition/

Prima, sehr gut, 👍👍👍👍das Lobbyregister kommt im Herbst, freu freu .

Anti-Homöopathie-Lobby wird zwangsweise ihre Finanzierung offenlegen müssen: bald erstes Lobbyregister im Bundestag https://homoeopathiewatchblog.de/2020/08/25/anti-homoeopathie-lobby-wird-zwangsweise-ihre-finanzierung-offenlegen-muessen-bald-erstes-lobbyregister-im-bundestag/ via @Watchblog_H

Die Anti-#Homöopathie-Lobby wird bald zwangsweise ihre Finanzierung offenlegen müssen: erstes Lobbyregister im Bundestag geplant. Hier Details aus Gesetzentwurf: https://homoeopathiewatchblog.de/2020/08/25/anti-homoeopathie-lobby-wird-zwangsweise-ihre-finanzierung-offenlegen-muessen-bald-erstes-lobbyregister-im-bundestag/

Bald 1000 Menschen haben bereits für Petition #RetteDeineHomöopathie unterschrieben, damit es weiter Ärzte für #Homöopathie gibt, die vom Berufsverbot bedroht sind. Helfen auch Sie mit Ihrer Unterschrift. Link und Infos bei https://homoeopathiewatchblog.de/2020/08/18/berufsverbot-fuer-aerztliche-homoeopathie-droht-erste-online-petition-will-abschaffung-der-zusatzbezeichnung-homoeopathie-verhindern-helfen-sie-mit-und-unterzeichnen-sie-die-petition/

Danke, wichtige Petition mit viel Erfolg! 👍👍

Berufsverbot für ärztliche Homöopathie droht: Erste Online-Petition will Abschaffung der Zusatzbezeichnung Homöopathie verhindern / Helfen Sie mit und unterzeichnen Sie die Petition https://homoeopathiewatchblog.de/2020/08/18/berufsverbot-fuer-aerztliche-homoeopathie-droht-erste-online-petition-will-abschaffung-der-zusatzbezeichnung-homoeopathie-verhindern-helfen-sie-mit-und-unterzeichnen-sie-die-petition/ via @Watchblog_H

Hallo Stefan Schwarz @saschwar2: übertreiben Sie es mit Ihrem Stalking nicht.Bisher haben Sie es digital gemacht,nun wurden Sie in HH erkannt. Sollte ich Sie noch 1x bei meiner Redaktionsadresse sehen,erhalten Sie Polizeibesuch + ich gehe gg Sie zivilrechtlich vor. #Homöopathie

Der Anti-#Homöopathie-Lobby ist anscheinend kein Mittel zu billig oder zu schäbig um zu hetzen !
Solche Menschen haben 0,0 Interesse an der Gesundheit anderer, sie wollen lediglich Andersdenkende zerstören und ihre 0-Toleranz Denk-Diktatur verbreiten ! https://twitter.com/p0etwarri0r/status/1292559250754023424

Load More...

 

 

 

Tweets zum internationalen Suchbegriff #Homeopathy

 

Ich freue mich auf Ihren Kommentar, bitte beachten Sie die Kommentarregeln (sachlich, Meinung ohne Beleidigung etc.) und die DSGVO (siehe Menü).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.