Verbraucherzentrale

…. denn der VZBV ist ganz auf Regierungslinie und argumentiert – entgegen der Meinung der Vielzahl der Homöopathie-liebenden Verbraucher – gegen eine weitere Erstattung von Homöopathie durch Krankenkassen-Wahltarife. Der VZBV verlässt damit die Verbraucherschutz-Argumentation. Der VZBV schreibt in seiner Stellungnahme (Seite 13, Link)  “6.1 Wahltarife der Krankenkassen kritisch überprüfen Die Aufhebung des Wahltarifs zur Übernahme der Kosten für Arzneimittel der [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel in voller Länge lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Bitte beschreiben Sie in einer E-Mail an mich ( christian.j.becker.redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de) wie Ihre Verbindung zur Homöopathie ist (beruflich/privat), wie der Name Ihrer Webseite lautet (Pflichtangabe!) und warum Sie die Artikel des Watchblog ganz lesen möchten. Ich werde Ihre Angaben prüfen und Ihnen dann Informationen mailen, wie Sie Mitglied des Globuli-Club werden und wie Sie das Passwort erhalten können.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.