akupunktur tcm homöopathie

(Für Club-Mitglieder) WHO erkennt TCM an, Teil 2

Teil 2 – Nobelpreis für TCM-Medikament gegen Malaria Kritiker argumentieren, dass es keine physiologischen Beweise dafür gibt, dass Qi oder Meridiane existieren, und kaum Beweise dafür, dass die TCM funktioniert. Es gab nur eine Handvoll Fälle, in denen sich chinesische Kräuterbehandlungen in randomisierten kontrollierten klinischen Studien als wirksam erwiesen haben. Ein bemerkenswertes Produkt, das aus der TCM hervorgegangen ist, ist Artemisinin. Erstmals [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel in voller Länge lesen? Dafür brauchen Sie ein Passwort. Das erhalten Sie, wenn Sie Globuli-Club-Mitglied sind. Bitte beschreiben Sie in einer E-Mail an mich ( christian.j.becker.redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de) wie Ihre Verbindung zur Homöopathie ist (beruflich/privat), wie der Name Ihrer Webseite lautet (Pflichtangabe!) und warum Sie die Artikel des Watchblog ganz lesen möchten. Ich werde Ihre Angaben prüfen und Ihnen dann Informationen mailen, wie Sie Mitglied des Globuli-Club werden und wie Sie das Passwort erhalten können.
Was haben Sie von der Mitgliedschaft? Sie sind informiert und helfen der Globuli-Community, die Homöopathie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby zu verteidigen. Danke für Ihr Interesse, Christian J. Becker, Redakteur des Homoeopathiewatchblog.