homöopathie

Twitter sperrt Homoeopathiewatchblog auf Wunsch der Skeptiker-Lobby … und den Heilpraktiker-Newsblog

Twitter ist der zentrale Austragungsort der Auseinandersetzung um Homöopathie. Daher habe ich mein Engagement im August 2018 auch auf Twitter gestartet. Doch das ist erst einmal gestoppt. Denn die Skeptiker-Lobby hat es geschafft, dass Twitter den Twitteraccount zum Homoeopathiewatchblog @watchblog_h seit Freitag sperrt. Unter dem Account @watchblog_h kommt diese Meldung:

homöopathie

In der Folge kann ich über den Twitter-Account keine Informationen mehr über die Skeptiker-Lobby und ihre Methoden gegen die Homöopathie-Community verbreiten. Watchblog_H ist somit auf Twitter verstummt, was sich die Skeptiker-Lobby immer gewünscht hat.

Doch die Skeptiker-Lobby belässt es nicht bei Aktivitäten gegen den Watchblog (seit Freitag). Die Skeptiker-Lobby hat es auch erreicht, dass Twitter den Twitteraccount zum Heilpraktiker-Newsblog @hp_newsblog am Samstag gesperrt hat. Wie beim Watchblog kommt beim Newsblog die Meldung “Account gesperrt”. Im Heilpraktiker-Newsblog informiere ich über die Kampagne der Skeptiker-Lobby gegen Heilpraktiker.

Dementsprechend feiert die Dachorganisation der Skeptiker-Lobby, die GWUP, sowie ihre Twitter-Trolle ihren Erfolg gegen den Watchblog und Newsblog, wie sie twittern:

homöopathie

homöopathie

Die Skeptiker-Lobby zeigt damit aktuell, wie aggressiv sie vorgeht. Der Auslöser ist schnell recherchiert.
Der Start der Petition #RetteDeineHomöopathie hat der Skeptiker-Lobby vor Augen geführt,
dass im Homoeopathiewatchblog und Heilpraktiker-Newsblog zusammen mit HPs und Ärzten eine Menge Power steckt. Offenbar trauen sich die Skeptiker nicht, an die beiden Verbände der Petition zu gehen. So haben sie sich stellvertretend die beiden Blogs für Attacken ausgesucht.
Die Welt der Skeptiker-Lobby besteht aus zwei Welten: einer Scheinwelt und einer Realwelt. In der Scheinwelt versucht sie mit der FakeNews-Botschaft “Skeptiker klären Politiker und Journalisten auf”,
zu beeinflußen. In der Realwelt will die Skeptiker-Lobby zerstören: die Homöopathie und Personen, die sich für Homöopathie einsetzen.
.
Meine Reaktion
Ich habe meinen Anwalt auf das Thema angesetzt, um eine Entsperrung zu erreichen.

Und ich habe mir einen Ersatz-Account @watchblog__h (mit zwei Unterstrichen) eingerichtet, bis der Ursprungsaccount befreit ist: Link zu Twitter.

Reaktionen von homöopathischen Ärzten:

Homöopathie

 

 

 

 

 


 

Aktualisierung am 21. Oktober:

homöopathie

homöopathie quak

 

 

Ein Kommentar

  1. Das nennt sich Gleichschaltung! Sauber! Oder Gegenaufklärung. Behalten wir bitte den klaren Verstand und verwurzeln uns weiter.

Ich freue mich auf Ihren Kommentar, bitte beachten Sie die Kommentarregeln (sachlich, Meinung ohne Beleidigung etc.) und die DSGVO (siehe Menü).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.