Claus fritzsche Homöopathie

Wie ist Claus Fritzsche gestorben? Aufruf zur Aufklärung an #Homöopathie-Community

Claus Fritzsche war in der Homöopathie-Szene bekannt. Hat er doch als Journalist einige Blogs zum Thema gemacht. Und er ist der weltweiten Skeptiker-Bewegung gewaltig auf die Füße gestiegen. U.a. hat sie bei einem süddeutschen Medium einen denunzierenden Artikel über ihn lanciert.

Interessant ist: Claus Fritzsche hatte sich über Jahre ein enormes Wissen angeeignet. Dieses Wissen hatte er als Rechercheur einem großen Medium zur Verfügung gestellt. Dann kam er durch einen Brückensturz zu Tode. Kurz vorher hatte er sich einem Branchen-Experten gegenüber noch geäußert, wie begeistert er von der neuen Einrichung seines Hauses sei. Vier Tage vor seinem hat Claus Fritzsche noch getwittert, das letzte Mal davor lag ein Jahr zurück. Diese Äußerungen und Indizien schließen eine bestimmte Todesart aus.

Aus meiner Zeit als Leiter einer Initiative gegen Rechtsextreme habe ich gute Kontakte in Justiz und Behörden. Daher diskutiere ich als Journalist die anderen Möglichkeiten des Todes von Claus Fritzsche seit einiger Zeit mit den zuständigen Behörden. Durch einen Tipp gestern bekam die Diskussion neuen Schwung.

Aufruf an #Homöopathie-Community

claus fritzsche homöopathie aufruf

 

PS.: Wie reagieren Computernerds auf diese Meldung. Mit DDos gegen Unliebsame.

 

Fritzsche Homöopathie

Diesen Beitrag teilen

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar, bitte beachten Sie die Kommentarregeln (siehe Menü) und die DSGVO (siehe Menü). Danke und viel Freude

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.