homöopathie schwesig

Skeptiker-Lobby macht sich über Krebserkrankung von Manuela Schwesig lustig, weil sie Schirmherrin einer Homöopathie-Veranstaltung war

Offiziell behauptet die Anti-Homöopathie-Lobby aus Rossdorf, dass sie über Homöopathie aufklärt. Viele Journalisten glauben ihr. Nicht so der Homoeopathiewatchblog. Als Blogger halte ich die Skeptiker-Lobby für extremistisch und verlogen, die nicht aufklären, sondern zerstören will. Selten lässt sie ihre Tarnung so wie ein Unterstützer der Lobby fallen, der offen gesagt hat, worum es der Lobby geht: Zerstören.   Heute hat die Skeptiker-Lobby [ … weiter lesen als Globuli-Club-Mitglied … ]

————————————————————————————-
Sie möchten diesen Artikel lesen? Sie möchten immer gut informiert sein, was sich auf politischer Ebene für die Homöopathie tut? Sie wollen wissen, was die Homöopathie-Community zur Verteidigung der Therapie gegen die Anti-Homöopathie-Lobby unternimmt? Sie möchten über die Erfolge der Homöopathie, z. B. bei Covid-19, alle Details erfahren? Als Mitglied des Globuli-Club des Online-Branchendienstes Homoeopathiewatchblog erhalten Sie das Passwort zu allen Artikeln und wissen Sie immer als Erste und Erster, was wichtig wird. Über 700 Artikel können Sie hier im Blog lesen, den ich 2018 gestartet habe. Sie können Mitglied im Club werden, indem Sie mir eine E-Mail schreiben und begründen, warum die Verteidigung der Homöopathie für Sie wichtig ist. Dann schreibe ich Ihnen, wie Sie Globuli-Club-Mitglied werden können.
Christian J. Becker, Globuli-User und Journalist des Homoeopathiewatchblog,
E-Mail redaktion (at) homoeopathiewatchblog.de


Ein Kommentar

  1. Warum diese Heftigkeit gegen die Homöopathie ??? Jeder sollte doch selbst entscheiden können, oder ??? Die Kosten sind auch überschaubar, so 3,99 – 9,12 Euro für eine O.P. (Orginalpackung) Ferrum phos. D6 z.B. Eine “Chemo” ist da schon etwas teuerer . Behandlungsfehler und Fehldiagnosen kosten auch etwas mehr !!! Ich verstehe diese ganze Aufregung nicht, kümmern Sie sich um die wirklich wichtigen Dinge, wie Pflegenotstand usw. !!! Wollen Sie etwa von den wirklichen Gefahren im Gesundheitssystem ablenken ??? Na, als Bankkaufmann hat man in der Medizin schon den richtigen Durchblick.

Kommentare sind geschlossen.