homöopathie

Im November werden zwei weitere Ärztekammern die Zusatzbezeichnung Homöopathie streichen, …

… darunter die drittgrößte Kammer Deutschlands mit 62.500 Ärzten. Mehr dazu im Homoeopathiewatchblog am 4. November (Link zum Beitrag). Exklusiv für Globuli-Club-Mitglieder.

Mit Bremen und Sachsen-Anhalt haben bereits zwei Kammern die Zusatzbezeichnung Homöopathie abgeschafft, nach dem 16. und 27. November sind es dann schon vier Kammern von insgesamt 17 Kammern (NRW hat zwei Kammern).

Es sieht so aus, als würde sich die Nacht immer weiter über den ärztlichen Beruf für Homöopathie senken, (fast) ohne Gegenwehr der Ärzte, was ich als Globuli-User sehr erstaunlich finde. Schließlich kommt das Ende der Zusatzbezeichnung einem Berufsverbot gleich, wie zwölf Ärzte hier im Watchblog beschrieben und gleichzeitig mehr Aktivitäten forderten (Link).

 

Ich freue mich auf Ihren Kommentar, bitte beachten Sie die Kommentarregeln (sachlich, Meinung ohne Beleidigung etc.) und die DSGVO (siehe Menü).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.