homöopathie

Google-Ranking der Blogs zur Homöopathie: Platz 1 Watchblog, Platz 2 Skeptiker-Lobbyist, Platz 3 Hom-Professor

Homöopathie ist als Therapie über 200 Jahre alt, in der Kommunikation bedient sie sich immer öfter moderner Methoden. Längst haben Blogs einen Teil der Informationsvermittlung als wichtige Medienplattformen von den traditionellen Medien übernommen. 5 Minuten liest der Deutsche im Schnitt täglich schon in Blogs, in Zeitschriften/Zeitungen noch 23 Minuten (laut Statista).

Auch Blogs zum Thema Homöopathie werden immer beliebter. 7,6 Millionen Einträge hat eine Google-Suche nach „Homöopathie Blog“. Die  Google-Suche lohnt auch mit Blick darauf, wer dort ganz vorne in der Rangliste steht und die entscheidenden Botschaften zur Homöopathie verbreiten kann.

Hier das aktuelle Google-Ranking zum Thema Homöopathie und Blog:
(Die Pro-Homöopathie-Blogs sind grün gekennzeichnet, die Anti-Homöopathie-Blogs grau)

Podium:

Platz 1: Homoeopathiewatchblog.de
( 500 Blog-Artikel in 2018 und 2019)

Platz 2: Blog eines Ingenieurs und Vorstands der Anti-Homöopathie-Lobby
( 24 Blog-Artikel in 2018 und 2019)

Platz 3: Blog von Prof. Harald Walach
( 28 Blog-Artikel in 2018 und 2019)

 

Ränge:

Platz 4: Blog des Heilpraktikers Markus Breitenberger

Platz 5: Blog des Verbandes BPH

Platz 6: Blog einer bekannten Anti-Homöopathie-Lobbyistin

Platz 7: Blog der Dachorganisation der Anti-Homöopathie-Lobbyisten (Skeptiker)

Platz 8: Blog von einzelnen Ärzten mit Informationen zur Homöopathie 

Platz 9: Blog des Vereins DZVHAe

Platz 10: Blog eines Skeptikers

 

 

Warum sind Blogs für die Globuli-Community wichtig? Sie sind ein wichtiges Informationsmedium jenseits von erstaunlich Lobby-nahen Medien in der von der Anti-Globuli-Lobby inszenierten Auseinandersetzung um die Globuli:

 

Kulturkampf von Schulmedizin gegen Alternativmedizin wie Globuli

Aktuell findet ein Kulturkampf von Politik und Pharmakonzernen mit ihren Lobbys gegen Patienten statt, in dem Patienten aber nicht mehr länger schweigen. Während Patienten Globuli lieben (jeder Zweite nutzt sie, 4 von 5 Patienten möchten sie von ihrer Kasse erstattet haben), wollen Politik und Pharmakonzerne mit Lobbys ihre Schulmedizin durchsetzen und den Patienten die Therapie und Alternativmedizin entziehen – aus rein pekuniären Gründen, da Globuli die Umsätze von Pharmakonzernen mit Schulmedizin schmälern (Globuli machen beispielsweise immerhin 10 Prozent des OTC-Marktes aus). Da Lobbygruppen der Pharmakonzerne uns Patienten die Anwendung von Globuli über ihre Medienarbeit nicht abspenstig machen können – wie Umfragen zeigen – , setzen sie bei der Politik an, um den Patienten über veränderte regulatorische Rahmenbedingungen (Verbot bei Kassen wie aktuell in Frankreich oder in Deutschland mit Wahltarifen, raus aus Apotheken, Verlust Arzneimittelstatus) die Globuli zu entziehen.

Das Ringen um die Globuli ist ein Kulturkampf: Politik und Pharmakonzerne möchten die teure Schulmedizin als alleinige Therapie durchsetzen und Globuli und Heilpraktiker vom Markt verdrängen, die Patienten möchten die Globuli und Therapeuten wie die Heilpraktiker*innen bewahren. Der Homoeopathiewatchblog sowie einzelne Patientenvereine wie BPH, Hahnemannia oder Homöopathische Vereine (z.B. HV-Dettingen.de oder HV Ansbach) und Patienten wie Kira Walkenhorst oder Prinz Charles und viele Patienten von Heilpraktikern (hier einige Stimmen von ihnen für ihre HPs) sind ein gutes Beispiel, dass sich Patienten diesen Kulturkampf von Politik und Pharma mit ihrer Lobby gegen Patienteninteressen nicht mehr widerstandslos gefallen lassen.

 

 


 

Zum Weiterlesen die 30 neuesten Homoeopathiewatchblog-Artikel:

homoeopathie auge
Die Desinformationskampagne gegen Homöopathie durch die Anti-Homöopathie-Lobby hat Ärzte als eine Zielgruppe. Denn viele Schulmediziner sehen homöopathische Ärzte als Konkurrenten.
homöopathie
Wie macht man Homöopathie erlebbar? Ein neuer Film (Veröffentlichung Mai 2020) geht einen emotionalen Weg, um das darzustellen. In einer
homöopathie
Die neue INH-Chefin und Anti-Homöopathie-Lobbyistin Jutta Hübner hat eines ihrer Ziele gegen Homöopathie in Interviews klar gemacht: Ärzten für Homöopathie
homöopathie
"Homöopathie hat epidemische Ausbrüche von Dengue-Fieber, Typhus, Windpocken und viele anderen Epidemien im Staat erfolgreich bewältigt. Seine Wirksamkeit bei der
homöopathie arzt
Durch Corona sind auch die Delegiertenversammlungen der Ärztekammern verschoben worden. Das hat für die Homöopathie Relevanz, da auf der Tagesordnung
homöopathie
Heute möchte ich Ihnen eine Geschichte erzählen. Die Geschichte über den Schmetterling Ameisenbläuling und die Anti-Homöopathie-Lobbyistin Jutta Hübner. Bevor Sie
homöopathie smiley
Bislang gibt es kaum schulmedizinische Unterstützung für Menschen, die wegen Nähe zu Covid-19-Patienten in Quarantäne kommen. Ein Gesundheitsamt des neuntgrößten
homöopathie
Die Anti-Homöopathie-Lobby beschäftigt ein Heer an Aktivisten, das die Aufgabe hat, Patienten und Therapeuten zu bedrohen, um ein Klima der
homöopathie coronavirus
Fieberhaft sucht die Wissenschaft nach Medikamenten gegen Covid-19. In der Schulmedizin und den Medien (und von Donald Trump) wurde das
homöopathie
Offenbar hat der Bericht im Homoeopathiewatchblog über die erste Studie zum Thema "Homöopathie gegen Corona" und das Interview mit der
homöopathie
Offiziell will die Anti-Homöopathie-Lobby aufklären, die Realität sieht anders aus. Das Troll-Heer der Lobby auf Social Media hat die Aufgabe,
homöopathie bütad
Am 9. April hatten türkische Wissenschaftler der Forschungsgemeinschaft BÜTAD die weltweit erste Studie zum Thema "Homöopathie gegen Corona" vorgelegt (Bericht
homöopathie lauterbach
Genau seit 19 Monaten hat der Homoeopathiewatchblog seit Bloggründung im September 2018 täglich öffentlich Druck auf Natalie Grams als das
homöopathie kette
Bisher sind viele Journalisten aufgefallen, weil sie einseitig und gegen Homöopathie schreiben. Besonders auffällig sind die orchestriert wirkenden Anti-Homöopathie-Berichte in
homöopathie
Die Anti-Homöopathie-Lobby ist nicht nur in den Medien aktiv. Sie ist auch mit ihren Skeptiker-Trollen gegen Heilpraktiker, Ärzte, Patienten und
hongkong homöopathie
Die Ärzte für Homöopathie aus Hongkong machen mit einer provokanten Aktion auf die Homöopathie aufmerksam. Sie vergleichen die Erfolge der
homöopathie
Heute können Sie im Watchblog über den sechsten belegten Corona-Fall lesen, der mit Globuli behandelt wurde. Und wieder ist es
Weltweit behandeln Ärzte für Homöopathie Patienten, die an Covid-19 erkrankt sind. So in Deutschland, wie die ersten veröffentlichten Fallberichte (hier
homöopathie corona
Weltweit behandeln Homöopathen Patienten mit Covid-19. Auch in Deutschland unterstützen immer mehr Ärzte für Homöopathie ihre Patienten. Für sie ist
homöopathie
In den letzten beiden Wochen hat der Homoeopathiewatchblog als einziges Medium in Deutschland erste Fallberichte veröffentlicht, in denen Ärzte für Homöopathie
homöopathie
In den letzten beiden Wochen hat der Homoeopathiewatchblog als einziges Medium in Deutschland erste Fallberichte veröffentlicht, in denen Ärzte für
homöopathie coronavirus
Lange Zeit hielt sich die Homöopathie-Community zum Thema Coronavirus-Behandlung mit Globuli in der Öffentlichkeit zurück. Der Homoeopathiewatchblog war der Erste
homöopathie charles
Englische und deutsche Medien hatten sich über die schnelle Genesung des britischen Thronfolgers Prinz Charles überrascht gezeigt. Heute wird einer
homöopathie corona
Weltweit behandeln Ärzte für Homöopathie Coronavirus-Patienten mit Globuli. Auch in Deutschland, wie im Homoeopathiewatchblog veröffentlichte Fallberichte zeigen. Als erster Arztverband
homöopathie
Neben dem Thema Corona ist für die Homöopathie auch das langfristige Thema nicht verschwunden: wie sie mit der Kampagne gegen
homöopathie corona
Im Homoeopathiewatchblog habe ich als erstes und (erstaunlicherweise) als bisher einziges Medium in Deutschland in der letzten Woche begonnen, Fallberichte
homoeopathie
Täglich erhalte ich zwischen 100 und 200 E-Mails von Patienten, Ärzten, Heilpraktikern mit deren Meinungen und Einschätzungen und Wünschen. Viele
homöopathie corona
Homöopathie hatte ihre medizinische Schlüsselmomente bei der Behandlung von Epidemien wie Cholera oder Spanischer Grippe, bei der sie ihre Wirksamkeit
homöopathie
Die Geschichte der Homöopathie ist die Geschichte eines 200 Jahre langen Kampfes gegen und für die Therapie, der auch heute
homöopathie corona
Weltweit nutzen Ärzte für Homöopathie den reichen Erfahrungsschatz der Homöopathie bei Epidemien auch im Einsatz gegen das Coronavirus. Denn man

 

 

Ich freue mich auf Ihren Kommentar, bitte beachten Sie die Kommentarregeln (sachlich, Meinung ohne Beleidigung etc.) und die DSGVO (siehe Menü).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.