impfen

Warum die Skeptiker scheiterten, eine zweite Lobby-Truppe nach Rossdorfer Anti-Homöopathie-Vorbild zum Thema Impfen zu starten: die Hintergründe

Seit 2016 arbeitet die Rossdorfer Lobby der weltweiten Skeptiker-Organisation als Anti-Homöopathie-Stosstruppe. Sie besteht aus einer Handvoll Medien-Gesichtern („PR-Testimonials“) und vielen Social Media-Aktivisten etc.. In drei Jahren hat diese Lobby es geschafft, die Homöopathie in Deutschland politisch und medial an den Rand zu drängen.

Dieses leider erfolgreiche Modell der Anti-Homöopathie-Stosstruppe wollte die Skeptiker-Vereinigung auch auf das Thema Impfen übertragen und eine pro-Impfen-Stosstruppe gründen. Doch dabei sind die Skeptiker gescheitert, weil ihnen jemand zuvor gekommen ist.

Und zwar hat im Februar die Skeptiker-Organisation für einen Skeptiker-Kongress im Mai in Augsburg ein Initiativtreffen „Informationsnetzwerkes Impfen“ angekündigt (Watchblog berichtete) – offenbar um eine solche Gründung einer pro-Impfen-Stosstruppe vorzubereiten. Hier die Ankündigung der Skeptiker von ihrer Webseite:

homöopathie impfen

 

Das Skeptiker-gesteuerte Informationsnetzwerk Impfen wäre als pro-Impfen-Lobby ähnlich gefährlich wie die Anti-Homöopathie-Lobby geworden. Was also tun? Wie hat man eine Chance gegen die Rossdorfer Organisation? Indem man sie unter Druck setzt.

Schneller als die Skeptiker sein

Ein bekannter Blogger pro Homöopathie hat der Rossdorfer Lobby einfach den Namen Informationsnetzwerk Impfen vor der Nase weggenommen und im Februar 2019 solch ein Netzwerk auf Twitter unter @impfen_ini „Informationsnetzwerk Impfen“ (Link) aktiviert, das die impfkritische Diskussion fördert:

impfen

 

Seitdem setzt das Informationsnetzwerk Impfen INI als skeptiker-kritische Organisation die pro-Impfen-PR der Skeptiker mit regelmäßigen Informationen u.a. über Folgen des Impfzwangs auf Twitter und Druck:

impfen ini

Der Erfolg: Die Skeptiker haben ihre pro-Impfen-Stosstruppe in Augsburg am 31. Mai nicht gegründet, sondern klang und sanglos fallen lassen. Skeptiker haben auch Nachfrage, warum sie es nicht gegründet haben, nicht reagiert.

 

 


 

Zum Weiterlesen die 30 neuesten Homoeopathiewatchblog-Artikel:

Froehlich
Die vor zwei Wochen veröffentlichte Autopsie-Studie (Bericht hier im Homoeopathiewatchblog), die Todesfälle nach Covid-Impfungen untersuchte, brachte drei Erkenntnisse. Erstens liefern
homoeopathie auge
Seit Jahrhunderten ist die Homöopathie den Angriffen wechselnder Lobbyisten ausgesetzt. Deshalb ist es aus meiner Sicht als Journalist und Globuli-Fan
Schön 2021 warnten Wissenschaftler der Homöopathie wie Prof. Harald Walach in einer wissenschaftlichen Publikation vor möglichen Sicherheitsproblemen der Covid-Impfung (Link).
homoeopathie
Die Schweiz ist Deutschland in manchem voraus: Direkte Demokratie und die gesetzliche Verankerung der Homöopathie im Gesundheitswesen sind nur zwei
homöopathie
Wäre die Sitzung des Petitionsausschusses am 3. Juni ein politisches Fußballspiel gewesen, stände es nach Abpfiff 1:0 für die Homöopathie
Samuel Hahnemann war als Begründer der Homöopathie nicht nur ein medizinisches Genie. Er war auch für seine Zeit ein Profi
homöopathie
Manchmal mahlen auch die Mühlen des Bundestags schneller als erwartet. Am 22. Mai verkündete Gesundheitsminister Karl Lauterbach, an der Streichung
homöopathie
Im Januar hatte Gesundheitsminister Karl Lauterbach angekündigt, die Homöopathie als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung verbieten zu wollen. Und er hatte
homöopathie
Die Bundesregierung verschärft ihre Diffamierungskampagne gegen den Berufsstand der Heilpraktiker. Zunächst hatte im Januar der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung den Beruf
homöopathie
Der Deutsche Ärztetag als Versammlung aller Ärzte hat am 10. Mai um 12.53 Uhr in Mainz einen weitreichenden Antrag gegen
homöopathie
Nachdem der Deutsche Ärztetag vor Jahren bereits die Weiterbildung Homöopathie abgeschafft hat, plant die im Mainz versammelte Ärzteschaft einen weiteren
Heilpraktiker
Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat in den letzten Jahren mehrfach den Beruf des Heilpraktikers und die Homöopathie verbal
homöopathie
Prognosen zufolge wird Diabetes bis Ende 2030 weltweit die siebthäufigste Todesursache sein. Bereits heute leidet jeder zehnte Erwachsene daran. Die
Heilpraktiker
Jubiläen werden gerne zum Anlass genommen, ein Thema näher zu beleuchten. So habe ich zum 85. Geburtstag des Heilpraktikergesetzes in
homöopathie
Fast 200.000 Menschen haben die Bundestags-Petition zur Rettung der Homöopathie unterzeichnet. Sie haben damit die rechtliche Grundlage für eine Anhörung
In der Medizin versuchen Politik und Lobbys zu definieren, was wirkt und was angeblich nicht wirkt. Die Homöopathie ist ein
homöopathie
Lohnt sich für die Homöopathie-Community der Widerstand gegen die homöopathie-kritische Politik und Anti-Homöopathie-Lobby? Seit der Gründung des Homoeopathiewatchblog im Jahr
homöopathie
Heute hat der Bundestag die Auszählung beendet und veröffentlicht, wie viele Menschen die Bundestags-Petition zur Rettung der Homöopathie auf Unterschriftenlisten
homoeopathie
Seit 2018 beschäftige ich mich als Journalist und Homöopathie-Fan mit der Homöopathie auch als gesundheitspolitisches Thema und setze mich öffentlich
homöopathie
Wie wichtig ist den Menschen die Homöopathie als Kassenleistung? Hat sich ihre Einstellung nach den Streichungsabsichten des Gesundheitsministers geändert? Antworten
homöopathie
Kopfschmerzen gehören weltweit zu den häufigsten Schmerzen: In Deutschland leiden 70% der Menschen unter zeitweiligen oder dauerhaften Kopfschmerzen und geben
homöopathie
Seit Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach angekündigt hat, die Homöopathie bei Krankenkassen verbieten zu wollen, baut sich eine Widerstandswelle gegen ihn auf.
homöopathie
Die Resonanz auf die Bundestags-Petition zur Rettung der Homöopathie ist groß: Die Petition erreichte am 25.2. um 9.46 Uhr das
Heilpraktiker
Heilpraktiker und Homöopathen sehen sich seit Jahren einer Kampagne der Anti-Komplementärmedizin-Lobby ausgesetzt, die beide Berufe verbieten lassen will. Die Methoden
Seit 8. Februar kann die Petition beim Bundestag online unterschrieben werden, die sich für den Erhalt der Homöopathie und Anthroposophie
homöopathie smiley
Zahlreiche Studien belegen, dass bestimmte Homöopathika gegen eine Corona-Infektion helfen können. Nun sind Wissenschaftler einen Schritt weiter gegangen: Sie konnten
Homöopathie
Wer leidet am meisten Not, wenn die derzeitige Regierung die Homöopathie bei Krankenkassen verbietet? Es sind die Kinder. Sie profitieren
homöopathie
In vielen Medien werden falsche Zahlen genannt, wie viel Geld die gesetzliche Krankenversicherung für homöopathische Arzneimittel ausgibt. Richtig sind exakt
homöopathie
Am 10. Januar um 19.54 Uhr verkündete Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach im Online-Portal Spiegel Plus, Homöopathie und Anthroposophie als Kassenleistung streichen
Der britische König Charles hat mit Dr. Michael Dixon einen Homöopathie-Experten zum neuen Haus- und Familienarzt ernannt. 22.000 Menschen haben

 

Ich freue mich auf Ihren Kommentar, bitte beachten Sie die Kommentarregeln (sachlich, Meinung ohne Beleidigung etc.) und die DSGVO (siehe Menü).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.