homöopathie

Anwalt verteidigt Natalie Grams Weiterbildung und schickt zwei Briefe an Homoeopathiewatchblog in zwei Tagen

Die Anti-Homöopathie-Lobbyistin Natalie Grams ist Gegenstand der öffentlichen Diskussion, beispielsweise bei einer Veranstaltung an der Uni Mainz, bei der die Ärztin Ulrike Fröhlich Fragen zu deren homöopathischen Ausbildung gestellt hat. Damals noch kein Thema der Fragen war der Zeitpunkt, zu dem die LÄK BW Natalie Grams die Urkunde als Ärztin für Homöopathie ausgestellt hat: August 2015.

Nun kommt durch den Anwalt von Natalie Grams ein Termin 2011 ins Spiel. Der Anwalt von Natalie Grams verteidigt sie in einen Schreiben an den Homoeopathiewatchblog. Der Anwalt Thorsten Feldmann (Kanzlei JBB Biere Brexl Partnerschaft mbB aus Berlin) vertritt Grams und behauptet in einem Schreiben an den Blog vom 3. Juli: „Meine Mandantin verfügt seit dem 18. Februar 2011 aufgrund nachgewiesener Weiterbildung gemäß den Bestimmungen der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg in der Fassung vom 17.3.1995 über die ärztliche Zusatzbezeichnung für Homöopathie der Landesärztekammer Baden-Württemberg.“

Der Grams-Anwalt T. Feldmann weist am 3. Juli in einem ersten Schreiben den Homoeopathiewatchblog außerdem darauf hin, dass er im Auftrag von Natalie Grams zivilrechtlich gegen den Blog vorgehen kann. Außerdem weist der Anwalt den Blog daraufhin, dass es ihm möglich sei, den Blog bei der Staatsanwaltschaft anzuzeigen und Strafantrag zu stellen.

In einem zweiten Schreiben vom 4. Juli weist der Grams-Anwalt T. Feldmann daraufhin, dass er im Schreiben vom 3. Juli nicht „gedroht“, sondern „schriftlich festgehalten“ habe. Zusätzlich schreibt der Anwalt am 4. Juli an den Blog, dass der Blog in Bezug auf das Thema Weiterbildung von Natalie Grams „infame Lügen“ verbreite.

Jedoch: Ich werde mir die Presse- und Meinungsfreiheit nicht von Natalie Grams (und ihrem Anwalt Feldmann) nehmen lassen und werde mir von der Lobbyistin Grams den Mund nicht verbieten lassen – ich werde an dem Fall Grams dranbleiben.

 


Sie möchten den Homoeopathiewatchblog gegen Natalie Grams und ihren Anwalt Thorsten Feldmann unterstützen? Das können Sie z.B. als Globuli-Club-Mitglied: Klicken für Infos. Oder sprechen Sie mit Ihren Verbänden, damit diese endlich gegen die Skeptiker-Lobby aktiv werden. Nur so lässt sich die Homöopathie gegen die Anti-Hom-Lobbyisten wie Grams verteidigen. Ansonsten wird es der Hom. wie in Großbritannien oder Frankreich ergehen. 


 

 


 

Zum Weiterlesen die 30 neuesten Homoeopathiewatchblog-Artikel:

homöopathie
Manchmal mahlen auch die Mühlen des Bundestags schneller als erwartet. Am 22. Mai verkündete Gesundheitsminister Karl Lauterbach, an der Streichung
homöopathie
Im Januar hatte Gesundheitsminister Karl Lauterbach angekündigt, die Homöopathie als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung verbieten zu wollen. Und er hatte
homöopathie
Die Bundesregierung verschärft ihre Diffamierungskampagne gegen den Berufsstand der Heilpraktiker. Zunächst hatte im Januar der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung den Beruf
homöopathie
Der Deutsche Ärztetag als Versammlung aller Ärzte hat am 10. Mai um 12.53 Uhr in Mainz einen weitreichenden Antrag gegen
homöopathie
Nachdem der Deutsche Ärztetag vor Jahren bereits die Weiterbildung Homöopathie abgeschafft hat, plant die im Mainz versammelte Ärzteschaft einen weiteren
Heilpraktiker
Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat in den letzten Jahren mehrfach den Beruf des Heilpraktikers und die Homöopathie verbal
homöopathie
Prognosen zufolge wird Diabetes bis Ende 2030 weltweit die siebthäufigste Todesursache sein. Bereits heute leidet jeder zehnte Erwachsene daran. Die
Heilpraktiker
Jubiläen werden gerne zum Anlass genommen, ein Thema näher zu beleuchten. So habe ich zum 85. Geburtstag des Heilpraktikergesetzes in
homöopathie
Fast 200.000 Menschen haben die Bundestags-Petition zur Rettung der Homöopathie unterzeichnet. Sie haben damit die rechtliche Grundlage für eine Anhörung
In der Medizin versuchen Politik und Lobbys zu definieren, was wirkt und was angeblich nicht wirkt. Die Homöopathie ist ein
homöopathie
Lohnt sich für die Homöopathie-Community der Widerstand gegen die homöopathie-kritische Politik und Anti-Homöopathie-Lobby? Seit der Gründung des Homoeopathiewatchblog im Jahr
homöopathie
Heute hat der Bundestag die Auszählung beendet und veröffentlicht, wie viele Menschen die Bundestags-Petition zur Rettung der Homöopathie auf Unterschriftenlisten
homoeopathie
Seit 2018 beschäftige ich mich als Journalist und Homöopathie-Fan mit der Homöopathie auch als gesundheitspolitisches Thema und setze mich öffentlich
homöopathie
Wie wichtig ist den Menschen die Homöopathie als Kassenleistung? Hat sich ihre Einstellung nach den Streichungsabsichten des Gesundheitsministers geändert? Antworten
homöopathie
Kopfschmerzen gehören weltweit zu den häufigsten Schmerzen: In Deutschland leiden 70% der Menschen unter zeitweiligen oder dauerhaften Kopfschmerzen und geben
homöopathie
Seit Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach angekündigt hat, die Homöopathie bei Krankenkassen verbieten zu wollen, baut sich eine Widerstandswelle gegen ihn auf.
homöopathie
Die Resonanz auf die Bundestags-Petition zur Rettung der Homöopathie ist groß: Die Petition erreichte am 25.2. um 9.46 Uhr das
Heilpraktiker
Heilpraktiker und Homöopathen sehen sich seit Jahren einer Kampagne der Anti-Komplementärmedizin-Lobby ausgesetzt, die beide Berufe verbieten lassen will. Die Methoden
Seit 8. Februar kann die Petition beim Bundestag online unterschrieben werden, die sich für den Erhalt der Homöopathie und Anthroposophie
homöopathie smiley
Zahlreiche Studien belegen, dass bestimmte Homöopathika gegen eine Corona-Infektion helfen können. Nun sind Wissenschaftler einen Schritt weiter gegangen: Sie konnten
Homöopathie
Wer leidet am meisten Not, wenn die derzeitige Regierung die Homöopathie bei Krankenkassen verbietet? Es sind die Kinder. Sie profitieren
homöopathie
In vielen Medien werden falsche Zahlen genannt, wie viel Geld die gesetzliche Krankenversicherung für homöopathische Arzneimittel ausgibt. Richtig sind exakt
homöopathie
Am 10. Januar um 19.54 Uhr verkündete Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach im Online-Portal Spiegel Plus, Homöopathie und Anthroposophie als Kassenleistung streichen
Der britische König Charles hat mit Dr. Michael Dixon einen Homöopathie-Experten zum neuen Haus- und Familienarzt ernannt. 22.000 Menschen haben
Heute überschlägt sich die britische Presse vor Aufregung, denn das britische Königshaus hat bekannt gegeben, wer sich um die Gesundheit
Die Anti-Homöopathie-Lobby verbreitet die Falschbotschaft, Homöopathie sei unwirksam und eine teure Behandlung - und Journalisten übernehmen diese Botschaften oft ungeprüft.
Auch drei Jahre nach dem ersten Auftreten von Covid-19 tut sich die Medizin schwer mit der Therapie der Infektionskrankheit und
faktencheck homöopathie schulmedizin
Als Journalist (und Homöopathie-Fan) wundere ich mich über meine Journalistenkollegen: Wenn es um medizinische Studien geht, lese ich nur, wie kritisch
homöopathie
Einmal im Jahr veröffentlicht ein wissenschaftliches Institut, wie viel Geld die gesetzlichen Krankenkassen für Arzneimittel ausgeben. Am 7. November wurden
In Indien wird derzeit untersucht, wie und warum man Corona mit Homöopathie vorbeugen kann. In einer Wirksamkeits-Studie wurde die Corona-Infektionsrate

 

 

Ich freue mich auf Ihren Kommentar, bitte beachten Sie die Kommentarregeln (sachlich, Meinung ohne Beleidigung etc.) und die DSGVO (siehe Menü).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.